CVE Advanced Training

"Was bringt Ihnen dieses CVE Advanced Training?"

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Als Fortsetzung zum Grundlagentraining CVE verbindet dieses virtual Training Theorie, interaktiven Erfahrungsaustausch und Systemanwendung. Wir schauen uns sowohl weitere Werkzeuge an, um schnell erste Potentiale und Ergebnisse zu identifizieren und wenden diese sofort an als auch den Einfluss und Einsatz von Methoden und Werkzeuge des "new way of working".

Mit folgenden Methoden zur Generierung von Potentialen beschäftigen wir uns u.a.:
- Linear Price Performing
- Kostenstrukturanalyse und should costing
- Value stream mapping

So, dann haben wir die Potentiale und nun…?? Das Wissen um das Potential senkt noch nicht die Kosten oder steigert den Wert des Produkts oder Services. Wir diskutieren über die Anwendung des generierten Wissens und wie es umgesetzt werden kann.

  • Zielgruppe: Mitarbeiter aus dem Cost Value Engineering und der Entwicklung, die neue Ansätze suchen, wie Produktentstehung morgen aussehen wird, sowie Interessierte aus den cross-funktionalen Abteilungen.
  •   Zeitaufwand: 3 Einheiten á 90 Min.
  •   Max. 15 Teilnehmer
  • Überblick CVE Methoden und Werkzeuge
  • Design Thinking als ein Element des agilen Entwickelns
  • Wichtige Hebel zur Arbeit an Produkten und Services
  • Bestandsaufnahme CVE und "new ways of working"
  • Aktuelle Herausforderungen und Chancen und Ausblick in "das neue Normal"
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit
  • Methoden und Werkzeuge aus beiden Bereichen, clever kombiniert und angewandt
  • Argumente für die Investition in eine CVE Organisation
  • Unterstützung der CVE Arbeit durch Kostenmodelle, Funktionsanalyse und Hebelworkshops, etc.

Ablauf der virtuellen Session

09:00 - 10:30 (anschließend
offline Übung)

Wrap up CVE Systematik
Überblick CVE Methoden und Werkzeuge (Value's eye)

11:30 - 13:00 (anschließend
offline Übung)

Elemente der cross-funktionalen Zusammenarbeit
Details und Anwendung Linear Performance Pricing, Produktkostenanalyse, Wertstromanalyse, etc.

15:00 - 16:30 (anschließend Fragestunde)

CVE Arbeit der Zukunft, Ansätze für Ihr Arbeitsumfeld
Transfer und Anwendung der Trainingsinhalte

Ihr Learning Partner: Marcel Schondey

Nach der live Session erhalten Sie folgende Unterlagen:

  • Ein umfangreiches Handout mit Screenshots zahlreicher Prozesse und Anwendungen
  • Einzelne Excelvorlagen/ -checklisten z.B. zum Cost Model, Funktionsanalyse und Hebelworkshops
  • Übungsanleitungen für die Übungen zwischen den 3 Sessions

Lehrreich, abwechslungsreich und neben guter Wiederholung auch viele neue Aspekte, wie CVE erfolgreich angewendet werden kann. Mein Team wird die Schulung auch besuchen...

Head of CVE
Maschinenbau

Kompakt, kreativ und interaktiv. Trotz virtuellem Format konnte Marcel alle Teilnehmer mit einbinden und wir hatten gute Diskussionen. Am Ende konnte jeder was für sich und seine Arbeit mitnehmen.

Entwicklungsingenieur
Anlagenbau

Das Training hat Spaß gemacht, war sehr kurzweilig und ich konnte einige neue Punkte für meine tägliche Arbeit mitnehmen.

Technischer Einkäufer
Maschinenbau

Unschlüssig? Ihre inhaltlichen Fragen zum Training